Innovativ, durchdacht und flexibel –

Werkstoffentwicklung mit modernster Technik

Innovativ, durchdacht und flexibel –

Werkstoffentwicklung mit modernster Technik

Innovativ, durchdacht und flexibel –

Werkstoffentwicklung mit modernster Technik

 Verbundwerkstoffe/Cermet,

 Magnetwerkstoffe,

 Pulvertechnologie

 Verbundwerkstoffe/Cermet,
 Magnetwerkstoffe,
 Pulvertechnologie

Leistungsspektrum

  • Entwicklung und Erforschung neuer Materialien
  • Pulvertechnologie und Synthese von Keramiken, Verbundwerkstoffen, Sintermagneten
  • Leichtmetall-Keramik-Verbundwerkstoffe/Cermets (Magnesium oder Aluminium und deren Legierungen mit Keramik, z. B. Al2O3, TiO2, MgO, TiN, SiC, Graphit
  • Verbundwerkstoffe mit funktionalen Eigenschaften (z. B. Cu-Cermets)
  • Kriechbeständige Hochtemperatur-Verbundwerkstoffe (z. B. Ni-Cermets)
  • Hart- und Weichmagnetwerkstoffe
  • Maßgeschneiderte Werkstofflösungen
  • Gießen/Sintern im Vakuum, Schutzgasatmosphäre oder unter Druck
  • Labormuster bis zur Pilotfertigung

Verbundwerkstoffe/Cermet

Das ist Innovation – Neue Materialien mit maßgeschneiderten Eigenschaften.

 

Cermets (engl. Ceramic-Metal) – das sind Metall-Keramik-Verbundwerkstoffe mit sich durchdringenden Phasen. Die Besonderheit hierbei ist, dass beide Phasen, Metall und Keramik, im Verbundwerkstoff ihre Eigenschaften aus zwei Materialklassen vereinen. Keramisch hart und verschleißfest und zugleich metallische funktionale Eigenschaften, wie Leitfähigkeit und Verformungsvermögen. Eigenschaften können maßgeschneidert werden, wie. z. B. thermischer Ausdehnungskoeffizient, thermische/ elektrische Leitfähigkeit, Härte, Duktilität, Verschleißverhalten, Kriecheigenschaften, etc.

Von der keramischen Preform über die Infiltration zum Verbundwerkstoff – wir können alles selbst. So bleibt der technologische Ansatz im Gesamtblick für ihre Anwendung und ihre spezifischen Anforderungen können schnell und effizient umgesetzt werden.

Sie sind interessiert an der Innovation von neuen Materialien? – Dann sind wir der richtige Partner für Sie. Gerne arbeiten wir mit Ihnen an exklusiven Produkten und innovativen Werkstoffen.

Pulvertechnik

Wir sind Ihr Spezialist bei der flexiblen Verarbeitung von Keramik- und Metallpulvern.

 

Ob Metall- oder Keramikpulver. Wir verarbeiten beides – die grundsätzlichen Eigenschaften sind ähnlich. Mahlen, Mischen, Dispergieren entweder für die weitere Bearbeitung oder für die ausführliche Charakterisierung von Pulvereigenschaften. Partikelgrößen und –verteilung, Partikelform, Fließverhalten oder andere relevante Pulvereigenschaften.

Die Synthese von porösen oder monolithischen Keramiken erfolgt im Anschluss an die Pulveraufbereitung, ein Teil der normalen Keramikerstellung. Die Formgebung kann hierbei flexibel gestaltet werden. Es steht eine variable Formgebung der Grünteile zur Verfügung. Wir beherrschen Sintertechniken bis 2000 °C im Vakuum oder bis zu 100 bar Druck.