matworks News

Allgemein

1. Laser and Materials Day Aalen (LAMDA) an der Hochschule Aalen

Sehr gerne weisen wir auf die Veranstaltung unserer Kooperationspartner an der Hochschule Aalen – das Institut für Materialforschung (IMFAA) und das LaserApplikationsZentrum (LAZ) – hin. Beide veranstalten gemeinsam den 1. Laser and Materials Day Aalen (LAMDA).

Die Inhalte versprechen ein hochkarätiges Vortragsprogramm

Allgemein

Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und Ausdehnung auf strategische Bereiche

Das Team der Matworks GmbH ist stolz: Erneut bestätigte die DEKRA Certification GmbH dem Unternehmen die normgerechte Weiterführung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2015.

Im Zuge der Re-Zertifizierung wurden auch die Prozesse weiterer Kompetenzfelder an das Qualitätsmanagementsystem angepasst.

Die Matworks GmbH garantiert ihren Kunden somit auch professionelle Dienstleistungen in den Bereichen “Materialien für die Energiewende”, “Machine Learning” und „GxP-Mikroskopieprojekte“.

Allgemein

Vom HiWi zum Erfinder: Wie einer loszog, um die Welt der Blinden zu verändern.

Matworks gratuliert Thomas Bayer zu seinem Einzug ins Innovationszentrum der Hochschule Aalen und dem ersten Platz beim Bundeswettbewerb Artificial Intelligence.

In einem kleinen, feierlichen Rahmen wurde am 30.November 2020 der 19-jährige Thomas Bayer, als jüngster Gründer, in den Shared-Desk-Bereich im Innovationszentrum (Inno-Z) an der Hochschule Aalen aufgenommen. Mit seiner bedeutenden Erfindung „BlindGuide“ reiht sich Thomas Bayer nun in die Liga der erfolgreichen Tüftler und Denker ein. Aber es geht noch besser: Mit seiner Entwicklung

Thomas Bayer (mitte) zusammen mit Gerlinde Guth und Andreas Jansche, Matworks GmbH
Allgemein

Fit für Zukunftsmärkte: Aussichtsreiches Projekt Failure Analysis (FA) 4.0 mit Teilnahme von Matworks ist gestartet

Die Bedeutung für die europäische Elektronikindustrie ist enorm:
KI-basierte Werkzeuge werden für Zuverlässigkeit innovativer Anwendungen wie autonomes und elektronisches Fahren, Industrie 4.0, Energieeffizienz, 5G-Telekommunikation und Internet der Dinge (IoT) sowie medizinischer Anwendungen ermöglichen.

Die nächsten drei Jahre wird sich die Matworks GmbH, zusammen mit Projektpartnern aus ganz Europa, mit einer grundlegenden Herausforderung für die digitale Welt befassen: